Großer Holzhocker INDRA (beige) aus Trembesi mit einer Sitzfläche aus gewebtem Recyclingpapier

€169,00

• Sitzfläche 55 x 45 cm, Höhe 45 cm
• Hergestellt aus robustem, nachhaltigem Regenbaumholz
• mit einer einzigartigen Sitzfläche aus recycelten Papierfasern
• Die Verpackung ist plastikfrei
• 100 % handgefertigt und fair gehandelt
• Kostenloser Versand und 10 % Rabatt für alle Bestellungen in unserem Orderchamp-Shop über 350 €

Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Hocker sind, der Funktionalität und Umweltbewusstsein vereint, ist unser handgefertigter Indra-Hocker aus dunklem Trembesi-Holz mit x-förmigen Beinen und einer Sitzfläche aus gewebtem Recyclingpapier die perfekte Wahl. Jeder Hocker wird von erfahrenen Handwerkern mit großer Hingabe und Sorgfalt hergestellt, um sicherzustellen, dass jedes Detail perfekt ist.

Das dunkle Trembesi-Holz verleiht Indra ein warmes Aussehen, das in jedem Raum gut aussieht. Die x-förmigen Beine sorgen nicht nur für Stabilität, sondern verleihen dem Hocker auch eine einzigartige Note, die sich nahtlos in jeden Einrichtungsstil einfügt.

Der Sitz von Indra besteht aus gewebtem Recyclingpapier, das nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch eine faszinierende Textur und Optik bietet. Trotz seiner filigranen Optik ist der Hocker bis zu 90 kg belastbar und somit praktisch und robust zugleich.

-------------------------------------------------- -------------------

Maße & Gewicht:

Länge x Breite x Höhe: 55x40x45 cm
Gewicht: 4,60 kg

Bei unseren Produkten handelt es sich um kunstvoll gefertigte Einzelstücke. Aufgrund der Herstellung von Hand und natürlicher Materialschwankungen können sie in Größe, Farbe und Form leicht variieren.

-------------------------------------------------- -------------------

Hauptmaterial: Trembesi (Regenbaum-/Affenschotenholz)

Trembesi ist auch als Regenbaum bekannt und kommt weit verstreut in Südostasien vor, wo er oft auf Straßen oder in Parks wächst. Da der Baum ursprünglich aus Südamerika stammt, muss für die Holzproduktion in Indonesien kein Regenwald abgeholzt werden: Der schnell wachsende Baum steht meist in städtischen Gebieten, wo er von Menschenhand als Zierde gepflanzt wurde. Um das Wachstum zu begrenzen, werden die ausladenden Äste regelmäßig geschnitten und das Holz für die Möbelproduktion verwendet. Unser Trembesi kommt aus Ost-Java. Das Holz ist in seiner Farbe und Struktur dem Teakholz relativ ähnlich, weist jedoch eine deutlich bessere Nachhaltigkeitsbilanz auf.

Andere Materialien: Recyclingpapier

-------------------------------------------------- -------------------

Fabrik:

Dieser Hocker wird in Java, Indonesien, handgefertigt
Bei der Auswahl unserer lokalen Produzenten legen wir Wert auf eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen. In den Fabriken, in denen wir unsere Waren beziehen, arbeiten wir ausschließlich mit erwachsenen und erfahrenen Kunsthandwerkern zusammen. Im Herstellungsprozess werden keine schädlichen Chemikalien verwendet. Da alle Arbeitsschritte in Handarbeit erfolgen, verursacht der Produktionsprozess kaum Treibhausgasemissionen. Dies alles stellen wir durch regelmäßige Vor-Ort-Besuche und permanenten persönlichen Kontakt zu den Unternehmen sicher.